«

»

Apr 01 2016

Beitrag drucken

Warum der 1. April stinkt

Es ist der 1. April. Hurra, lasst uns alle Scherze machen, die keiner zum Lachen findet!

Nein! Warum?

Der 1. April ist eine ganz furchtbare Idee, vor allem in der heutigen Zeit. Damals als kleiner Gag in der Grundschule, als man noch so unbedarft war, dass man über alles lachen konnte, war das noch in Ordnung. Aber schon zu dieser Zeit fand ich persönlich das Konzept blöd. Als ein Mensch, der von Grund auf fröhlich und witzig ist, kommt mir die Idee blöd vor, dass jeder versucht, an einem Tag im Jahr urplötzlich komisch sein zu müssen. Und warum? Für ein paar Höflichkeitslacher. Jeder ist einfach nur genervt. In der heutigen Zeit, also in der Zeit von Smartphones und dem Internet, dürfte man mit Scherzen zum 1. April auch Grundschüler nicht mehr unterhalten können.

Das wird alles schlimmer, wenn es keine privaten Menschen mehr machen, sondern Firmen, Unternehmen oder Personen des öffentlichen Interesses. Ich rede hier auch und vor allem über Menschen, die mit Videos auf YouTube ihr Geld verdienen. Dieser eine Tag im Jahr wird vollgespamt mit dummen Videos, die in ihren Titeln ein Weltwunder versprechen und auf den Vorschaubildern dicke Brüste zeigen. Das Video im Endeffekt, also etwas, womit der Creator sein Geld verdient, ist dann irgendein Bullshit.

Wir stellen uns einen hart arbeitenden Mann vor (ja, ich habe wieder Arbeit – das nur mal so am Rande) und er kommt nach Feierabend nach Hause. Fernseher an, YouTube läuft. Jetzt die Füße hochlegen und mit dem persönlichen Lieblingsprogramm entspannen, etwas neues lernen und ein paar Lacher abgeben. Tja, doch es ist der 1. April und so kommt es, dass man mehrere Videos erblickt, die scheinbar nur dafür existieren, um den Zuschauer zu verärgern. Dumme, unlustige und nervige Videos kommen aus der Mattscheibe getropft und Frustration baut sich auf. Frustration darüber, dass nicht nur die feierabendliche Entspannung verloren gegangen ist, sondern auch noch, dass sich die Creator mehr oder weniger Mühe mit den schlechten Videos gegeben haben, die natürlich kein Zusatz zum regulären Programm sind, sondern dieses ganz frech ersetzen!

Ein Blick auf die richtige Wiedergabeseite außerhalb der App zeigt einen gewaltigen Anstieg an negativen Bewertungen, zumeist über 50%. Warum tun uns das die Creator an? Es ist ganz offensichtlich, dass viele Leute – regelmäßige Zuschauer – etwas bestimmtes erwarten und angepisst sind, wenn sie es nicht bekommen. Das hat nichts damit zu tun, keinen Spaß zu verstehen. Es hört der Spaß auf, wenn für einen schlechten Witz, der nicht mal einer ist (!) echter, qualitativ hochwertiger Inhalt gestrichen wird!

Niemand hat etwas davon, ALSO LASST ES SEIN!!!

Über den Autor

Pesti

Ich bin der Inhaber von nurkram.de und allen Unterseiten, dementsprechend auch der Subdomain blog.nurkram.de. Jegliche Anfragen zur Seite bitte an mich richten, ich kann mit Sicherheit weiterhelfen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://nurkram.de/4336

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Wordpress Anti-Spam durch WP-SpamShield