«

»

Jan 25 2019

Beitrag drucken

Das Jahr 2019 mit Pesti auf YouTube und Twitch

Die zweite Hälfte des Jahres 2018 war für alle Zuschauer hart. Urplötzlich gab es kaum noch Videos auf YouTube, wochenlang und dann monatelang gab es fast nichts. Streams höchstens alle zwei Wochen einmal. Und das nach fünf Jahren täglicher Unterhaltung.

Was mich an diesem Umstand am meisten ärgert, ist die Tatsache, dass es nicht in meiner Macht lag, diese Situation zu ändern. Es ist keinesfalls so, dass ich keine Lust mehr hatte. Es lag und liegt an meiner Arbeit. Seit Sommer 2018 arbeite ich fast ohne Unterlass auf ständigen Montagen außerhalb meines Wohnortes. Ich bin also buchstäblich fast nie zu Hause, sondern immer beruflich auf Reisen.

Dieser Zustand soll nach aktuellem Plan noch bis Ostern 2019 anhalten. Danach sollte sich wieder ein normaler Rhythmus für mich etablieren, was bedeutet, ich habe wieder Zeit für Videos und Streams.

Unabhängig davon war eine Änderung meiner Onlinepräsenz schon lange geplant. Mit dem stetigen Verfall von YouTube als willkommene Plattform für Gamer und dem Aufstieg und stetig wachsenden Vertrauen in Twitch wenden sich viele ehemalige YouTuber eher Streams auf Twitch zu. Ich vollziehe diese Transformation auch und habe meine Streams auf technischer Ebene schon auf vielerlei Art und Weise aufgerüstet. In diesem Bereich habe ich noch weitere Pläne. Anders als viele andere YouTuber möchte ich den Uploads von fertigen Videos aber nicht den Rücken kehren, denn ich habe mehrere Konzepte, Serien und Ideen, die teilweise in Planung und teilweise schon länger etabliert sind, die sich als Livestream einfach nicht umsetzen lassen.

Mafia 2 und God of War waren wahrscheinlich die letzten vollwertigen Serien auf YouTube. Die achte Staffel vom technischen Minecraft, sowie wahrscheinlich alle weiteren folgenden Staffeln, bleiben aber dennoch auf YouTube vertreten. Ich bin der Meinung, durch die teilweise vorhandenen Slowdowns eignet sich Minecraft als editiertes Video besser. Abseits davon gibt es Konzepte wie den Bildungsauftrag, Pesti labert, …ist nicht gruselig, sowie Steam Gold, die allesamt weiterhin auf YouTube ihr Zuhause haben werden. Videos, die für mich viel Arbeit bedeuten, wie z.B. die gruselig-Serie, werden in Zukunft wahrscheinlich auch auf Twitch hochgeladen werden. Aktuell weiß ich nicht, wie populär fertige Videos auf dieser Plattform sind aber wir werden es einfach ausprobieren. Videos mit hohem Aufwand auf mehreren Plattformen zu haben, halte ich aber für einen vernünftigen Schritt.

Die Projekt zu God of War 2, 3 und den neuen Teil von 2018 werde ich auf Twitch streamen. Ich bleibe also dabei, alle Teile der Serie zu zeigen. Meine Streamtage sollen, sobald sich meine berufliche Situation entspannt und normalisiert hat (also hoffentlich ab Anfang Mai) wie folgt festgelegt werden:

(*Platzhalter Namen)

Dienstag: Indie-Tag

Hier möchte ich euch Spiele zeigen und weiterspielen, die ihr vielleicht aus dem Bildungsauftrag kennt. Games, die mir nach dem Anspielen sehr gut gefallen haben und von denen ich immer sage: „Oh, das werde ich weiter spielen!“, und dann mach ich es eh nicht. Dieser Tag soll diesen Spielen gewidmet sein. Ich bin der festen Überzeugung, es gibt mehr als genug Inhalt für dieses Format und es könnte für sehr viel Abwechslung sorgen. Wäre gut möglich, dass es hier jede Woche oder jede zweite Woche ein neues Spiel gibt. Stardew Valley wäre ein Projekt für Dienstag gewesen.

Donnerstag: Serien-Tag

An diesem Tag zeige ich euch komplette Serien oder Spiele, die ich ganz bewusst ausgesucht habe. Der Donnerstag ist der Abend, an dem ich z.B. God of War zeigen werde. Auch schon seit langer Zeit will ich alle Teile von Die Siedler zeigen, nachdem Ubisoft ein Komplettpaket mit allen Teilen veröffentlicht hat. Hier können wir uns jede Woche einen anderen Teil angucken. Vielleicht machen wir das auch zwischen God of War 2 und 3, um eine Auflockerung zu schaffen. Hollow Knight wäre ein Projekt für Donnerstag gewesen.

Samstag: Vote-Tag

Samstag ist der Tag, an dem das Spiel gespielt wird, für das ihr in der Abstimmung abgestimmt habt. Das können Indies sein, Triple-A oder Kuriositäten, je nachdem, wofür ihr abstimmt. Ihr könnt mich natürlich immer kontaktieren, wenn ihr ein bestimmtes Spiel in der Abstimmung haben wollt. Lemmings 2 wäre ein Projekt für Samstag gewesen.

Am Montag, Mittwoch und Freitag hingegen soll dann jeweils ein Video zur achten Staffel Minecraft auf YouTube erscheinen. Ich glaube, auf diese Art habe ich mehr Zeit für besondere Videos der oben genannten Kategorien.

Aktuell bahnt sich an, dass sich meine Kontake in der Games-Industrie noch verbessern und ich eventuell frühen Zugang zu weltbekannten Spielen und angesehenen Produkten bekomme. Sollte sich eine solche Gelegenheit ergeben, werde ich spontane Streams einlegen oder den eigentlichen Plan kurzzeitig überschreiben, um etwas besonderes zu zeigen, das unser aller Aufmerksamkeit wert ist. Solche Streams können auch Videos überschreiben oder für spätere Releases sorgen. Streams haben hier Vorrang. Separate Ankündigungen dazu folgen dann natürlich, wie gewohnt meist auf Twitter.

All das hätte ich natürlich gerne viel früher umgesetzt aber ich kann nur sagen: Es ist ein Ende in Sicht! Ich fiebere dem Tag entgegen, ab dem ich mich wieder eurer Unterhaltung widmen kann. Ich freue mich jedes Mal, wenn ich wieder streamen oder für euch aufnehmen kann. Jedes zweite Wochenende bin ich zu Hause und jedes Mal opfere ich einen dieser zwei freien Tage alle zwei Wochen für euch. Ich hoffe, ich kann das bald wieder ausweiten.

Euer Pesti

Über den Autor

Pesti

Ich bin der Inhaber von nurkram.de und allen Unterseiten, dementsprechend auch der Subdomain blog.nurkram.de. Jegliche Anfragen zur Seite bitte an mich richten, ich kann mit Sicherheit weiterhelfen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://nurkram.de/4875

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Wordpress Anti-Spam durch WP-SpamShield