Anime in 100 Worten: Attack on Titan

Die Menschheit wurde von Titanen zurückgedrängt und lebt in einer stark befestigten Stadt, umgeben von riesigen Mauern. Niemand traut sich, einen Fuß nach draußen zu setzen, bis eines Tages die Titanen die Stadt angreifen. Daraus entwickelt sich eines der besten Animes aller Zeiten, herausragend animiert und sehr intelligent und unglaublich spannend inszeniert. Nimmt sich viel Zeit, um große Kämpfe und Strategien gegen die Titanen darzustellen. Nichts wirkt gehetzt, alles ist intensiv gestaltet, ständig passiert irgendwas, die Musik ist fantastisch, Animationen sind auffallend aufwendig und spektakulär. Empfehlung für alle, die epische Action mögen, ob gezeichnet oder nicht. Absolut fantastisch und einzigartig!

Bei Amazon kaufen:

Auf Netflix angucken

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://nurkram.de/5163

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments

Hast du Gurren Lagann, Puella Magi Madoka Magica, Steins;Gate (ohne Zero/die entsetzliche Fortsetzung) oder God Eater gesehen? Diese würde ich dir echt ans Herz legen.
Gurren Lagann ist von den Machern von Kill la Kill.
Madoka Magica ist von Gen Urobuchi (Fate/Zero, PsychoPass S1) mit dem Soundtrack von Yuki Kajiura.
Steins;Gate hat den besten Zeitreise-Plot aller Zeiten, getragen von großartigen Charakteren.
God Eater ist eine Videospieladaption, vergleichbar mit AOT; nur nicht so Mainstream.