«

»

Feb 28 2020

Beitrag drucken

Ausdauerlauf

>>>Was ist das hier? Eine Einführung in die Retro-Artikel<<<

Wir kennen das alle noch aus der Schule und die meisten von uns hassten es: Ausdauerlauf!

Ich persönlich habe nichts gegen 100 Meter Sprints, auch nicht gegen mehrere. Aber dieses völlig sinnlose im Kreis laufen macht mich noch wahnsinnig!!!

Es ist ja nicht so, dass mir schwindlig wird, aber wie deprimierend ist es denn, 2000m zurückzulegen und nirgendwo anzukommen?

Noch schlimmer finde ich allerdings die Kandidaten, die zwar genauso schnell laufen wie man selber, aber einen Vorsprung von 20m haben! Die ganze Zeit läufst du ununterbrochen, kommst ihnen aber keinen Meter näher! Das ist ja fast schon so wie ein Hund, der seinen eigenen Schwanz jagt! Ich werde auch nie schneller als mein Schatten sein!

All diese verflixten Umstände mixen sich dann auch noch mit der Erschöpftheit, mit der man am Ende zu kämpfen hat. Wenn dann auch noch ein dauerkranker Kamerad ganz entspannt an der Ziellinie wartet, regt mich das noch mehr auf! Wenn man allerdings einer der ersten ist (so wie ich heute), dann ist es ein wunderbares Gefühlt, an der Linie zu stehen (oder zu liegen) und zuzusehen, wie die anderen noch völlig erschöpft im Kreis laufen und halbtot ins Ziel kommen!

Dazu möchte ich noch etwas sagen: Auch wenn ich irgendwann ins Fitnessstudio gehe: Ich weigere mich, auf ein Laufband zu steigen! Da komme ich ja nun wirklich nirgends an! Und laufen hat für mich immer noch etwas mit Fortbewegen zu tun, doch das scheint in dieser modernen Welt ja niemand mehr zu wissen!

Oder?

Über den Autor

Pesti

Ich bin der Inhaber von nurkram.de und allen Unterseiten, dementsprechend auch der Subdomain blog.nurkram.de. Jegliche Anfragen zur Seite bitte an mich richten, ich kann mit Sicherheit weiterhelfen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://nurkram.de/5472

2 comments

  1. Bina

    Ausdauerlauf sah bei uns so aus: Laufen, an der vom Lehrer am weitesten entfernten Stelle in einem unbeobachteten Moment von der Laufbahn ins Gebüsch verschwinden und erstmal eine rauchen xD Ich vermute mal, unser Lehrer wusste ganz genau was wir gemacht haben, wir waren bestimmt nicht die ersten, die das so gehandhabt haben, aber er hat auch nie wirklich was gesagt, wenn wir dann im Spaziergangstempo irgendwann wieder angelatscht kamen 😀

    1. Pesti

      Haha, genau daran hatte ich nicht mehr gedacht. Es gab auch immer nur eine Hälfte der Bahn, die der Lehrer kontrollieren konnte. Alle, zu denen er mit dem Rücken stand, sind nur noch Spazieren gegangen. ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Wordpress Anti-Spam durch WP-SpamShield