Ein neuer Look

Über die letzten Tage hat sich nurKRAM.de etwas verändert. Das war überhaupt keine Absicht aber im Endeffekt war es wohl besser so.

Mein aktuelles Design für WordPress nutze ich schon seit den ersten Tagen. Und seit dieser Zeit ignoriere ich Updates für dieses Design (auch: Theme). Das Problem ist: Wenn ein Theme, welches man aktiv nutzt, ein Update bekommt, werden die Standardwerte wieder hergestellt. Ich müsste also Dinge wie die Farben, Ausrichtungen und dergleichen, erneut einstellen. Dieses Problem wird behoben mit einem sogenannten Child-Theme, welches im Prinzip die Veränderungen am eigentlichen Theme speichert und dann nach einem Update wieder anwenden kann.

Das habe ich vor einigen Jahren auch so gemacht und die Updates funktionierten immer gut, Jetzt gibt es aber schon eine Weile ein sehr großes Update für mein Theme, welches sogar einen Versionssprung mit sich brachte (von 1.x auf 2.x). Kürzlich habe ich diesen Umstand vergessen und dachte mir, dass ich ja wunderbar ein Update machen kann, weil ich ein Child-Theme nutze. Da kann mir ja nichts passieren! Tja, so war es aber nicht. Die Unterschiede waren so gravierend, dass das neue 2.x-Theme das Child-Theme, welches auf 1.x basiert, nicht mehr vernünftig anzeigen konnte. Oder anders herum. Egal.

Das Ergebnis: Fatal Error! Also blieb mir nichts anderes übrig, als das 2.x-Theme neu anzupassen und das Child-Theme zu ignorieren. Und siehe da – Fehler, die ich zuvor hatte, sind jetzt verschwunden! Kommentare wurden nicht mehr angezeigt und jetzt sind sie wieder da! Außerdem gibt es jetzt eigene Designs für Mobilgeräte! Und ich habe beschlossen, vom grau-braunen Unterton wegzukommen und die Links, Buttons und dergleichen, in klassischem Pesti-Orange erstrahlen zu lassen.

Jetzt, nach ein paar Tagen, ist alles wieder da, wo es hingehört. Ein Re-Design war eigentlich sowieso mal nötig; da war das alles strenggenommen gar nicht so dramatisch. Alles wirkt moderner, schlanker und netter. Es hat sich nur wieder gezeigt, dass ich halt einfach kein Designer bin und beim Versuch, das Logo und den Hintergrund zu überarbeiten, kläglich gescheitert bin.

Daher zähle ich wieder auf euch, falls jemand Bock und Talent hat! Das Logo muss modernisiert werden, in Pesti-Orange (FFC000), Grau, Schwarz und Weiß. Den Hintergrund stellte ich mir als große Kristallscherben oder Glasplatten in eben diesen Farben vor. Irgendwas unaufdringliches modernes. Vielleicht gibt es ja Leute, die mir dabei etwas unter die Arme greifen wollen.

Wie dem auch sei – so, wie es jetzt aussieht, wird es eine Weile bleiben. Falls sich etwas geringfügig ändert, wird das nichts an den Funktionen ändern. Es funktioniert alles, es ist alles da und ich habe auch neue Formatierungsmöglichkeiten für die Beiträge bekommen. Alles in allem supi!

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://nurkram.de/5710

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments