Schlagwort-Archiv: Horror

Mrz 28 2013

[Review] A Serbian Film (Srpski Film)

Als vor wenigen Tagen die Uncut-Fassung von „A Serbian Film“ bei mir im Briefkasten lag, war ich mir nicht sicher, ob ich mich jetzt freuen soll oder nicht. Es ist ja nicht so, als hätte ich ihn nicht mit der Absicht bestellt, ihn auch sehen zu wollen, doch als er dann da war, wusste ich doch wieder nicht so recht, ob ich das alles überhaupt sehen will. Ich bin ein eingefleischter Horrorfan aber das, was ich bisher über diesen Film nur gelesen und in Standbildern gesehen habe, reichte mir fast schon. Trotzdem hab ich mir „Srpski Film“ (wie er im Original heißt) angeguckt.

Es geht um einen gealterten Pornostar, der …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://nurkram.de/281

Mrz 28 2013

[Review] The Human Centipede (First Sequence)

Es passiert wirklich selten, dass ich nach Anschauen eines Filmes keine Worte finde. Wenn die Darstellung so beeindruckend, das Erlebnis so intensiv war und den Zuschauer mit Herzrasen zurücklässt, dann war der Film gut. Oder sagen wir es anders: Dieses Machwerk wird nicht einfach so am Zuschauer vorbeiziehen, sondern einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

Diese Sätze wollte ich mir eigentlich für „Srpski Film“ aufheben, doch schon „The Humane Centipede (First Sequence)“ hat das in mir ausgelöst. Von der gezeigten Brutalität hält sich der Film wirklich zurück. Es wäre auf jeden Fall mehr drin gewesen, jedoch überhaupt nicht nötig. Die grandiose Darstellung des Dieter Laser in der Rolle des Herrn Doktor Heiter …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://nurkram.de/278

Mrz 28 2013

[Kurzreview] Hostel 3

Tja, da sind wir wieder – man hat sich einen Film angeguckt und fand den toll. Dann freut man sich auf eine Fortsetzung und die ist sogar noch toller. Dann kommt ein dritter Teil und mit ihm Belanglosigkeit. Dieses Schicksal ereilt leider Hostel 3.

Der erste Teil war bierernst und fantastisch inszeniert, der zweite Teil gab am Ende sogar Anlass für ein Schmunzeln. Sie hatten aber beides eines gemein: sie waren packend und die Schicksale der Hauptdarsteller lagen dem Zuschauer am Herzen. Dieses essenzielle Teilchen, was jeden Horrorfilm erst gut macht, fehlt in Hostel 3. Ich weiß nicht warum, aber mich überströmt bei diesen Protagonisten einfach eine extreme Gleichgültigkeit, obwohl …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://nurkram.de/274

Mrz 22 2013

[Review] Adam Chaplin

24 Minuten. So viel fehlt in der deutschen Fassung von Adam Chaplin. Und so viel Splatter gibt es in Adam Chaplin. Die Deutschen bekommen davon nichts mit und müssen sich mit einem Film begnügen, der nur noch zu zwei Drittel existiert und gerade mal eine knappe Stunde lang ist. Nur gut, dass es den Import gibt, denn sonst müssten wir Adam Chaplin als den wohl schlechtesten Film aller Zeiten abstempeln. Denn das, was dem deutschen Markt vorenthalten wird, ist das, woraus der Film besteht: Splatter.

Und das war’s auch schon wieder. Wir bekommen die Story eines Mannes vorgesetzt, dessen Freundin (oder Frau?) wegen ihrer Schulden umgebracht wurde. Dieser will sie …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://nurkram.de/262

Mrz 03 2013

Updates KW 9

Der neue Kram der Woche ist dieses Mal ein Film! Vielleicht interessiert sich ja der ein oder andere für extremen Splatter aus Italien.

Außerdem habe ich den aktuellen Hauptkram mal eben weg von Minecraft zu einem vernünftigeren, allumfassenderen Thema umgestaltet.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://nurkram.de/176

Dez 04 2012

[Pestitower Archiv] [Review] Ebola Syndrome

Im Jahre 1996 wurde die Thematik einer tödlichen Krankheit, des Ebola Virus, erneut aufgenommen und ein Film darüber gedreht. Dieser „Ebola Syndrome“ getaufte Streifen übertifft aber so zielich alles, was bis zu diesem Tag zu diesem Thema und ganz allgemein in Filmen zu sehen war. (Kleine Ausnahmen links liegen gelassen, wie z.B. Men behind the sun.)

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://nurkram.de/51

» Neuere Beiträge