Schlagwort-Archiv: Montage

Okt 25 2018

Abenteuer Monteurswohnung

Wie immer bei den meisten meiner Beiträge ist zu beachten, dass die folgenden Punkte scherzhaft gemeint sind und ich nicht vor Undankbarkeit platze.

Da ich aktuell viel unterwegs bin, werden immer wieder Wohnungen für mich und meine Kollegen in fremden Städten angemietet. In diesen Wohnungen gibt es Aspekte, die mich ein bisschen stören aber keineswegs einer Beschwerde würdig sind. Es sind diese kleinen Dinge, die mich immer wieder ein bisschen zwicken und die zumindest in einem Hotel während eines Urlaubs dafür sorgen würden, dass ich es mir beim nächsten Mal überlege, ob ich noch einmal herkomme oder mir etwas anderes in der Nähe suche. Ales in allem aber Belanglosigkeiten. Aber …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://nurkram.de/4800

Sep 05 2018

Auf der Suche nach Nahrung

Man hat es nicht leicht. Auf Montage muss man mit vielen Widrigkeiten kämpfen. Dazu gehört nicht zuletzt die Nahrungsbeschaffung in der Mittagspause. Diese findet nämlich meist zwischen zwei Baustellen statt. Irgendwo im Auto. Auf einem einsamen Parkplatz.

Da der ganze Tag angefüllt von Arbeit ist, muss sich in der Pause selbst mit der Beschaffung geeigneter Verpflegung beschäftigt werden. Um zu vereinfachen, was ich meine: man muss einkaufen. Oder essen gehen. Aber mal so eben ne Stulle aus dem Rucksack zaubern ist nicht so einfach.

Wie auch immer – es war eine normale Mittagspause auf der Baustelle, vor einigen Wochen. Da wir immer viel unterwegs sind, lernt man die Umgebung mit …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://nurkram.de/4767

Sep 04 2018

Der nackte Pole

Märchen sind etwas, das jeder kennt. Aus einem unbekannten Grund beginnen sie alle mit der gleichen Phrase. Es war einmal ein Märchen. Oder so. Es ist nicht bekannt, wem wir diesen Start zu verdanken haben. Vielleicht schon. Ich weiß nicht. Hab nicht nachgeforscht. Jedenfalls scheint jeder zu wissen, was kommt, wenn ein Text so beginnt. Nach heutiger, moderner, Regel weiß man sogar, dass es ein Happy End geben wird. Das war früher nicht so. Früher war alles besser. Fast alles. Da gab es mich nämlich noch nicht.

Na jedenfalls ist heute klar, was kommt, wenn ein Text so beginnt. Und so komme ich mir selber langsam auch vor, denn die …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://nurkram.de/4765