Schlagwort-Archiv: Rennspiel

Dez 19 2013

Pesti DEMOliert – Gas Guzzlers Extreme

Gas Guzzlers Extreme steht sowieso auf meiner Wunschliste, also probieren wir diesen krass-explodierenden Powerup-Racer doch einfach mal aus. Könnte ziemlich mies werden.

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://nurkram.de/2568

Dez 17 2013

Quantum Rush [Closed Beta] #3 – Gespiegeltes Rennen

Der Zufallmodus ist tatsächlich für Überraschungen gut. Es gibt ab und zu auch mal drei Runden oder die übliche Strecke nur rückwärts. Zum Schluss werfen wir noch mal einen Blick auf die Forschung und die Gleitermodelle.

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://nurkram.de/2556

Dez 15 2013

Quantum Rush [Closed Beta] #2 – Konfiguration 0

Heute lernen wir auf den Strecken ein bisschen etwas neues kennen, erleben neue Powerups und gehen mit den geheimnisvollen Qoins ziemlich verschwenderisch um. Wenigstens ist die Konfiguration 0 geil.

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://nurkram.de/2544

Sep 21 1989

[Test] Colin McRae Dirt 2

Rallyespiele sind ein Phänomen. Erst wollen es alle haben, weil es so toll aussieht und die Rennen so spannend zu sein scheinen, doch dann verzweifeln die normalen Rennspieler reihenweise an diesen Spielen. Das liegt meist an simulationsähnlichen Umständen. Ein normaler Autofahrer kann auch keinen Ralyewagen steuern.

Dirt 2 ist eines der Spiele, die dem Rallyefreund noch genug Realität mitbringt, aber auch Neulinge nicht abschreckt. Ein ganz tolles Feature: Der Schwierigkeitsgrad ist flexibel und kann vor jedem Rennen angepasst werden. Zusätzlich gibt es den Ansporn, ein Rennen mit einer höheren Schwierigkeitsstufe zu gewinnen, da in diesem Fall das Preisgeld steigt. Gleichzeitig bestimmt der Schwierigekitsgrad, wieviele Rückblenden man pro Rennen benutzen …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://nurkram.de/1602

Sep 21 1989

[Test] TrackMania 2

Der erste Teil der TrackMania-Reihe wird heute als TrackMania Original verkauft. Dies liegt wohl in der Tatsache begründet, dass die ursprünglichen Fahrweisen mit den Nachfolgern nichts mehr zu tun haben. Erst wenn man TrackMania Original und Sunrise z.B. in TrackMania United nacheinander spielt, fällt auf, wie sehr die Serie gereift ist und wie sie immer schneller wurde. Damals waren die Strecken geradezu langweilig ohne massenhaft Beschleuniger. Mit den Autos der Bucht und der Insel hat sich das aber schnell geändert. Dieser Trend bleibt beim Canyon-Auto aus TrackMania 2 erhalten.

So stürzen wir uns also in eine große Auswahl an mitgelieferten Strecken, die bei Spielern, die Normales gewohnt sind, schnell …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://nurkram.de/1633