Schlagwort: Review

So gut können 40 € klingen! Tonor TC-777 Review

tc-777 komplett

VORWORT

Über die letzten 10 Jahre konnte ich viele Erfahrungen im Bezug auf diverses Sound-Equipment sammeln. Interfaces, Wandler, Limiter, Kompressoren – alles war dabei und es hat lange gedauert, bis ich das Setup, das ich heute habe, zusammengestellt hatte. Natürlich gehören auch diverse Mikrofone zu diesem Werdegang dazu und über die Jahre habe ich …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://nurkram.de/TC-777

Meine subjektive Analyse zum Album „Evolution“ von Disturbed

Was jetzt folgt, ist eine subjektive Analyse zum Album „Evolution“ von der Band Disturbed. Steht ja auch so im Titel. Hm. Egal.

Ich habe mir die Zeit genommen, das komplette Album zu hören und fühle mich erstmalig dazu verpflichtet, meine Meinung dazu wiederzugeben. Nach jedem Lied habe ich eine Pause eingelegt und den entsprechenden Absatz …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://nurkram.de/4803

Meine Meinung zu Embers of Mirrim

Embers of Mirrim hat mich von Anfang an mit seiner Atmosphäre angesprochen. Was ich auf den ersten Bildern sah, war eine zweidimensionale Welt, die tatsächlich ohne Pixel- oder Retro-Grafik auskam. Was für eine erfrischende Abwechslung! In Zeiten, in denen fast jedes Indie Spiel auf retro macht, freue ich mich, wenn ich ein Spiel in die …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://nurkram.de/4696

Meine Meinung zu Hellblade: Senua’s Sacrifice

(Kleine Anmerkung zu Beginn: Die zwei Bilder weiter unten sind in Spielgrafik und keine vorgerenderten Wallpaper. Die Sprachausgabe ist nur auf englisch, schadet dem Spiel aber in keinster Weise. Abseits der besonderen Thematik und dem damit verbundenen Setting für Erwachsene ist es auch sehr brutal. Story-Spoiler sind in diesem Text nicht enthalten, höchstens kurze Anekdoten …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://nurkram.de/4677

[Review] Adam Chaplin

24 Minuten. So viel fehlt in der deutschen Fassung von Adam Chaplin. Und so viel Splatter gibt es in Adam Chaplin. Die Deutschen bekommen davon nichts mit und müssen sich mit einem Film begnügen, der nur noch zu zwei Drittel existiert und gerade mal eine knappe Stunde lang ist. Nur gut, dass es den Import …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://nurkram.de/262

[Pestitower Archiv] [Review] Ebola Syndrome

Im Jahre 1996 wurde die Thematik einer tödlichen Krankheit, des Ebola Virus, erneut aufgenommen und ein Film darüber gedreht. Dieser „Ebola Syndrome“ getaufte Streifen übertifft aber so zielich alles, was bis zu diesem Tag zu diesem Thema und ganz allgemein in Filmen zu sehen war. (Kleine Ausnahmen links liegen gelassen, wie z.B. Men behind the …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://nurkram.de/51